08.11.2011–24.11.2011

Ausstellung der Werke vom Kunstsymposium in Dresden

Mit dem 12. tschechisch-deutschen Kunstsymposium 'Strömungen Proudení 2010' in Dresden setzt riesa efau. Kultur Forum Dresden eine spannende Reihe der interkulturellen Zusammenarbeit fort. Ab 29.10.2011 werden 16 Künstler aus Dresden und Tschechien sich der eigenen Regionen- und Generationengeschichte widmen, auch dem schwierigen Verhältnis von Deutschen und Tschechen dessen Erinnerung quasi unter den Teppich gekehrt wurde.

Die künstlerischen Reflektionen münden in eine gemeinsame Ausstellung in der Runden Ecke und Galerie Adlergasse

Gefördert durch:
Ziel 3 - Europäische Union. Europäischer Fonds für regionale Entwicklung: Investition in Ihre Zukunft
Kulturstiftung des Freistaates Dresden
Landeshauptstadt Dresden, Amt für Kultur und Denkmalschutz
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
Brücke-Institut GmbH

zurück zur vorherigen Seite