29.09.2010

Gemeinsam Umwelt erfahren

Am Mittwoch, dem 29. September 2010, fand im Kulturzentrum Řehlovice in Tschechien der zweite Projekttag im Rahmen des deutsch-tschechischen EU-Kleinprojektes „Gemeinsam Umwelt erfahren“ statt. 

Auch diesmal war das Wasser das Hauptthema. Die Kinder der Grundschule Řehlovice und der 122. Grundschule aus Dresden erkundeten, wie man Wasser in einem Bild darstellen kann oder ob mit Hilfe von Wasser Bilder und Figuren entstehen können. Mit Begeisterung und großem Ernst bastelten die Kinder ganz unterschiedliche Wassermobile, die auch eine Testfahrt auf dem Karpfenteich bestehen mussten. Ganz wichtig an diesem Tag war der Besuch der Grundschule Řehlovice. Es ist eine kleine Schule, in der 55 Kinder lernen. Alle tschechischen Kinder der Schule begrüßten die deutschen Gäste mit Flötenmusik und Liedern. Sogar ein italienisches Lied war dabei, bei dem alle mit klatschen konnten. Als Andenken an diesen erlebnisreichen und schönen Tag nahmen die Kinder die kleinen Gipsmodelle und die tollen Aquarelle, die sie selbst unter Anleitung angefertigt hatten, mit nach Hause. Bestimmt trifft man sich wieder, denn es hat allen Spaß gemacht – den Kindern und den Großen.

files/img/loga/Ziel-3.jpgfiles/img/loga/EU_de-cz.jpg

zurück zur vorherigen Seite