26.10.2019–22.11.2019

Runde Ecke des riesa efau

KulturDača

KulturDača, Einladung

In der Installation KulturDača schlissen die Künstler Markus Hiesleitner und Franz Tišek an ihre bisherigen künstlerischen Projekte, die sich mit dem Raum und seinen sozio-kulturelle Rolle befassen an. Der Raum verändert sich in ihrer Darbietung in eine soziale Plastik, deren Form sich in der Zeit verändert und die Eigenschaften des Privaten und Öffentlichen absorbiert.

Das Hauptthema der Installation KulturDača in der Galerie Runde Ecke ist das Schaffen der sozialen Plastik des Kulturzentrums Řehlovice. Als Material verwenden die beiden Künstlern in diesem Fall den Raum des Kulturzentrums und die künstlerischen Werke, die hier im Laufe der Zeit entstanden sind. Wichtige Rolle spielt dabei auch die Reinterpretation der Zeit - die, die jetzt verläuft und die zukünftige.

Vernissage: 25. 10., 19:30 Uhr
Öffnungszeiten: Mo – Fr, 10 – 13 und 16 – 20 Uhr (nicht am 31.10. und 20.11.)

Ausgestellte Künstler*innen

Abbe Libansky, André Uhlig, Andrea Wuttke, Anja Grunke, Barbara Schmitz-Becker, Bernd Janning, Brigitte C. Reichl, Corina Isabel Ohrndorf/Paul Bacher, Dagmar Cettl, Daniela Zeilinger, Despina Olbrich Marianou, Dirk Montag, Franz Tišek, Gaby Baltha, Helena Hlušičková, Ilona Staňková, Jan Korbelík/Zbyněk Hladký, Jiří Salajka, Lenka Holíková, Libor Stavjaník, Marek Borsányi, Marek Rubec, Mária Hromadová, Markus Hiesleitner, Olaf Hanel, Peter Kees, Petra Mašková, Radka Denemarková, Svatopluk Klimeš, Verena Seibt/Clea Stracke, Vladimír Kovařík, Zuzana Hromadová

Die Ausstellung findet im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage statt und wird durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und das Kulturministerium der Tschechischen Republik gefördert.

zurück zur vorherigen Seite