20.06.2011–21.06.2011

Wer von der Elbe lebt

Schon im letzten Jahr hatten sich die Schüler und Studenten des ESB mediencollege Dresden und des Gymnasiums/Mittelschule Litoměřice zu einem deutsch-tschechischen Austausch getroffen. In diesem Jahr erkundeten die Jugendlichen wie der Fluss Elbe/Labe noch heute beiderseits der Grenze mit der Arbeit vieler Menschen verbunden ist. Neben Interviews entstanden zahlreiche Fotos und Videoaufnahmen, die in einem zweitägigen Workshop am 20. und 21. Juni 2011 im Computerkabinett des ESB mediencollege zu einer zweisprachigen multimedialen Präsentation und einer Ausstellung zusammengestellt wurden.

Ab September 2011 wird die Ausstellung und die Präsentation in Litoměřice zum 20- jährigen Bestehen des Gymansiums/Mittel- schule Litoměřice zu sehen sein.

Ein Projekt des Umweltzentrum Dresden e.V. und des Gymnasium/Mittelschule Litoměřice unter Mitwirkung des ESB mediencollege Dresden.

files/img/loga/Ziel-3.jpgfiles/img/loga/EU_de-cz.jpg

Zum Herunterladen

zurück zur vorherigen Seite